Samstag, 25. November 2017

JA zum Alpenplan

Moin zusammen,

gestern gab es eine Aktion von vielen Outdoor-Bloggern mit dem Thema:

Foto 

Dazu ist ein YouTube-Video von ulligunde. com erschienen, das kurz und knapp die Bitte um den Erhalt des Alpenplans zum Ausdruck bringt.

 

Wie manche von euch wissen, bin ich selbst oft genau in der Gegend, die jetzt für den Skitourismus aus dem bisherigen Alpenplan genommen werden soll: Grasgehren / Obermaiselstein / Nagelfluh.
Ich kann mir nicht vorstellen, das durch die Zusammenlegung der Skigebiete Grasgehren / Balderschwang dort eine dauerhafte Konkurrenz zu den österreichischen Skigebieten aufgebaut werden kann. Einige wenige Gewerbetreibende werden kurzfristig finanziell profitieren, doch auf Sicht gesehen werden alle dort finanziell verlieren. Sommergäste werden den Orten den Rücken kehren, um in natürlicher Umgebung zu wandern.

Schade - die Idee des Naturpark Nagelfluh wird ad absurdum geführt. 

Wer mehr über den Alpenplan wissen möchte ist bei ulligunde.com sehr gut aufgehoben.
Eine tolle Zusammenfassung der Aktion findet sich auch bei www.auf-den-berg.de
Mehr Infos auch #BloggerProAlpenplan

Fröhliche Grüße
Bernd